Hier finden Sie mich:

Produkttesterin24

Simone Trodler
Wilhelmshoeh 1
23823 Seedorf

Rufen Sie gern an:

04555-7144280

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Melitta Kaffevollautomat „Caffeo Varianza F57/0- 102“

 

Über den Anbieter „Paart.de“ bekam ich die Möglichkeit, den Kaffevollautomaten „Caffeo Varianza F57/0- 102“ (Farbe schwarz) der Marke „Melitta“ zu testen. Nach dem Test kann ich ich entscheiden, ob ich das Gerät für 300 Euro erwerben möchte:

 

Das Gerät kam gut und sicher verpackt in einem großem Karton bei mir an.

 

Lieferumfang:
- 1 Kaffeevollautomat
- 1 Löffel für das “My Bean Select”-Fach
- 2 Milchschläuche in unterschiedlichen Längen
- 1 Wasserfilter
- 1x Anti Calc 250 ml
- 1x Perfekt Clean 250 ml
- 1 Milchbehälter aus Kunststoff (Spülmaschinenfest).
- je 1x Reinigungstablette, Einschraubhilfe für den Filter, Pfeifenreiniger
- 1 Handbuch

Technische Daten:
Leistung (max): 1.423 Watt
Ausflusshöhe: 8,5 - 13,5 cm
Zeit (Kaffee): 1:22 min
Zeit (Espresso): 0:41 min
Zeit (Cappuccino): 1:53 min
Rezepte: 10
Füllmenge für Bohnen: 150 g
Füllmenge für Wasser: 1,0 l
Füllmenge für Milch: 1,0 l
Abmessung (HxBxT): 40,4 x 25 x 38 cm

 

 

Folgende Vorteile und Angaben wurden im Handbuch zu dem Gerät gemacht:

  • Individuelle Genussvielfalt nach original italienischem Vorbild: Kaffeevollautomat mit zusätzlichem Einzelportions-Füllschacht für tassenindividuellen Geschmack,

  • 10 eingestellte Kaffeevariationen wie handgebrüht

  • Für Kaffeegourmets: Entnehmbares Milchsystem mit separatem Milchbehälter,

  • Kaffeestärke und Mahlgrad in 5 Stufen einstellbar,

  • Brühtemperatur 3-stufig einstellbar,

  • Höhenverstellbarer All in One Kaffeeauslauf,

  • 2 Tassen-Zubereitung

  • Schnelle und einfache Bedienung:

  • Bedienpanel mit Farbdisplay, Schnelle Zubereitung durch Direktbezugstasten

  • Einfache Reinigung und energieeffizient: Automatisches Reinigungs-, Entkalkungs- und Spülprogramm, Dampfreinigung und Intensivprogramm für Milchsystem,

  • Herausnehmbare Brühgruppe,

  • Energiesparfunktion und Ein-/Ausschalter mit 0-Watt-Funktion

 

 

Meine Erfahrungen mit dem Melitta-Kaffevollautomat:

 

Design:

Sofort beim ersten Anblick der Maschine fiel mir das schlanke Design der Maschine positiv auf.

Das Gerät ist nicht zu groß und kann somit platzsparend positioniert werden.

Die silber vercromten Teile stehen in einem modernen Kontrast zu dem schwarzen Gerät.

Der mitgelieferte Milchbehälter sieht ebenfalls sehr stylisch aus und passt in Form und Farbe sehr gut zu dem Automaten. Dies sieht viel hübscher aus, als wenn ich einen Milchkarton neben die Maschine stelle.

 

 

Programmierung:

 

Die Maschine lässt sich wirklich sehr einfach bedienen und programmieren. Das Menü führt selbsterklärend durch die ersten Schritte, danach kann ich im Menü meine Einstellungen individuell vornehmen:

  • Bezugstasten
  • Rezepte
  • Pflege
  • Auto Aus
  • Energiesparmodus
  • Sprache System


Hier sind bei jedem Punkt Einzeleinstellungen möglich, so kann ich z.B. bei „Bezugstasten“ für jede Kaffeespezialität die Kaffeemenge, Temperatur, Schaummenge, Kaffeestärke nach Wunsch einstellbar. Gerade diese Vielfalt der Einstellungen gefällt mir sehr gut, auch wenn man zunächst etwas Zeit benötigt, um für sich selbst den „perfekten“ Kaffee kreiert hat.

Insgesamt kann man 10 Kaffeespezialitäten zaubern und für jeden Geschmack das richtige Getränk wählen.

 

 

Geschmack:

 

Ich kann sagen, dass der Kaffee wirklich sehr gut schmeckt.

Bisher habe ich die Melitta-Bohnen der Stärke 3 verwendet und in der Einstellung meist die milde Kaffeestärke gewählt. Trotzdem schmeckte das Getränk immer ausgezeichnet und war nicht zu schwach. Die Crema z.B. beim Espresso oder Cafè Cremà ist wahnsinnig gut, fest und schaumig zugleich.

 

Der Milchschaum ist ebenfalls wirklich prima. Dieser zerfällt auf dem Getränk nicht zu schnell.

Ein kleinen Kritikpunkt habe in an dieser Stelle trotzdem: Die Temperatur des Milchschaums wünsche ich mir etwas heißer. Beim Schaum kann ich die Temperatur nicht erhöhen, dies finde ich etwas schade. Ich löse dieses Problem jetzt damit, dass ich einfach die Kaffeemenge (diese ist sehr heiß) etwas erhöhe und die Schaummenge reduziere. So ist das Getränk anschließend angenehm heiß.

 

doppelter Espresso

 

Latte Macciato

 

großer Cappuccino

 

 

 

Reinigung:

 

Nach jedem Kaffeegenuss zeigt mir das Gerät „Easy Cleaning“ an. Hier wird der Milchschlauch mit heißem Dampf gereinigt, dies ist für die Hygiene natürlich ein wichtiger Faktor.

Unter der Bezugstaste „Reinigung“ kann ich die Kaffeespülung vornehmen, bevor ich die Maschine aus schalte. Sobald das Gerät wieder eingeschaltet wird, führt diese ebenfalls automatisch eine Kaffeespülung durch.

 

Nachdem ich die Maschine ca. 6 Tage in Betrieb hatte, fiel mir auf, dass sie mir nicht anzeigt, wann ich eine umfangreiche Reinigung vor nehmen lassen soll, z.B. mit einer Reinigungstablette etc. Dies kannte ich von einer anderen Maschine (WMF-Kaffeevollautomat) so und fand ich sehr hilfreich.

Deshalb werde ich selbst einen Reinigungszyklus festlegen und ca. 1x pro Woche eine umfangreiche Reinigung der Maschine durch führen.

 

 

Zusammenfassung:

Vorteile:

  • Zubereitung von 6 Kaffeeklassikern per Tastendruck bzw. 10 Kaffeespezialitäten durch eine individuelle Einstellung
  • Möglichkeit, bis zu 6 eigene Rezepte (Zubereitung) zu speichern
  • Zubereitung der Kaffeespezialitäten nach richtiger Reihenfolge (erst Milch dann Kaffee beim Latte, Cappuccino anders herum)
  • fester Milchschaum (wie vom Barista)
  • sehr guter Geschmack bei allen Kaffeespezialitäten (noch nie hatten wir so ein gutes Aroma)
  • selbsterklärende Bedienung
  • Farbdisplay
  • einfache Menüführung
  • verschiedene Einstellungen möglich
  • Milchbehälter, der auch im Kühlschrank aufbewahrt werden kann
  • Zusatzschlauch für Milch direkt aus der "Tüte"
  • My Bean Select für die Zubereitung von Kaffee mit einer anderen Bohnensorte
  • leicht entnehmbare Brüheinheit, die sich einfach reinigen lässt
  • modernes Design
  • Reinigungsmittel wurden mit geliefert
  • extra Wasserfilter für hartes Wasser
  • höhenverstellbare Getränkeausgabe
  • gut funktionierende Reinigungsprogramme
  • kaum Wartezeit/Aufwärmzeit, daher schneller Kaffeebezug

 

wenig Nachteile:

  • kleiner Wassertank mit nur 1l (muss sehr oft nach gefüllt werden)
  • kleiner Wasserauffangbehälter
  • Kaffeesatzbehälter sehr klein
  • Temperatur beim Milchschaum/Milch nicht einstellbar


 

Fazit:

Das Design der Maschine, der Geschmack des Kaffees sowie die Crema und der Milchschaum sowie die individuellen Einstellungen der Kaffeespezialitäten gefallen mir derart gut, dass ich die Maschine behalten werde und diese bereits sehr lieb gewonnen habe.

Ein großes Dankeschön an "Melitta" und "Paart.de" für diesen fantastischen Test und die Zugabe von 3x 1kg Kaffebohnen :-)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Produkttesterin24 Simone Trodler